Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos

Ausbildungsberuf Kauffrau für Büromanagement

Mit einer Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement stellst Du Dein Organisationstalent unter Beweis und entscheidest Dich für einen sicheren Beruf mit interessanten Karrieremöglichkeiten.


Voraussetzungen

Wenn Du Dich für eine Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement interessierst, ist es sinnvoll, die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten mitzubringen:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Konzentrations- und Multitasking-Fähigkeit
  • Organistationstalent und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude
  • Zahlenverständnis und Interesse an moderner Kalkulationssoftware
  • Gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse sowie Interesse an moderner Office Software

Dein Tätigkeitsbereich in der Ausbildung

In Deiner dreijährigen Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement ist Dein Organisationstalent gefragt. Du koordinierst die Abläufe im Büro und bist von der Administration bis hin zu den Finanzen in nahezu allen Bereichen des Unternehmens involviert. Die Vielseitigkeit Deines Ausbildungsberufes bringt mit sich, dass Du jeden Tag mit Deinen Vorgesetzten sowie mit Mitarbeitern, Kunden und Besuchern in regem Austausch stehst. In stressigen Situationen benötigst Du hierfür ein hohes Maß an Belastbarkeit und den sogenannten "kühlen Kopf".



Zu Deinen Aufgaben gehören u.a. die Terminplanung sowie der Empfang von Kunden, Geschäftspartnern und Besuchern. Dein Arbeitsplatz ist das Büro, das mit modernen Computersystemen, Telefonanlagen und sonstigen Bürotechniken ausgestattet ist, die Du im Laufe der Zeit zu beherrschen lernst. Dadurch hast Du immer Kenntnis darüber, was, wann, wie und wo im Unternehmen abläuft oder geplant wird und kannst entsprechende Auskünfte dazu erteilen.



Während Deiner Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement assistierst Du der Geschäftsführung, erstellst Statistiken und machst Dir zur Entlastung Deiner Vorgesetzten entsprechende Notizen. Du übernimmst den geschäftlichen Schriftverkehr, schreibst Rechnungen und kümmerst Dich um die Bestände, damit beispielsweise immer ausreichend Büromaterial für einen reibungslosen Arbeitsalltag vorhanden ist. Du bist dafür verantwortlich, dass die eingehende Tagespost an den jeweiligen Empfänger oder Sachbearbeiter weitergeleitet und bei Bedarf auch beantwortet wird. Da Du über wichtige Termine, Fristen und Informationen verfügst, bist Du für viele ein wichtiger Ansprechpartner und zentrales Bindeglied zwischen Geschäftsführung, Mitarbeitern und der Öffentlichkeit. Einfache buchhalterische Aufgaben, wie etwa die Kontrolle von Zahlungseingängen, sind ebenfalls Bestandteil Deiner Ausbildung.


Karriere und Weiterbildung

Nach dem erfolgreichen Bestehen Deiner Abschlussprüfung darfst Du Dich offiziell Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement nennen. Du kannst damit in den unterschiedlichsten Bereichen tätig werden: vom kleinen Betrieb bis zum Großkonzern, in der Verwaltung, bei Verbänden, in Bildungseinrichtungen oder auch in Krankenhäusern. 



Jetzt stehen Dir auch vielseitige Weiterbildungsmöglichen zur Verfügung, wie beispielsweise Fachkauffrau/Fachkaufmann, Fachwirtin/Fachwirt oder Betriebswirtin/Betriebswirt. Wenn Du Deine Ausbildung absolviert und darüber hinaus drei Jahre Berufserfahrung gesammelt hast, kannst Du auch eine Weiterbildung zur/zum Bilanzbuchhalterin/Bilanzbuchhalter machen. Nicht zuletzt steht Dir nach der Ausbildung auch ein wirtschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium offen, das bis zum Bachelor sogar berufsbegleitend durchgeführt werden kann und Du so gleichzeitig arbeiten und studieren kannst.



Häufig bleiben ausgebildete Kauffrauen/Kaufmänner für Büromanagement jedoch in ihrem Ausbildungsbetrieb und übernehmen verantwortungsvolle Positionen wie Chefsekretär/innen, Assistent/in der Geschäftsleitung oder Büroleiter/in.



Überdurchschnittliches Gehalt und eine sichere Zukunft

In der Ausbildung erhältst Du ein Grundgehalt, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld (einmal jährlich) sowie eine betriebliche Rente und hast außerdem die Möglichkeit Dir eine Leistungszulage zu sichern. Somit kannst Du im ersten Ausbildungsjahr mit etwa 803 Euro zzgl. 60 € Weihnachtsgeld, im zweiten Jahr mit 1005 € zzgl. 135 € Weihnachtsgeld und im dritten Jahr mit bis zu 1108 € zzgl. 150 € Weihnachtsgeld rechnen.

Mit Deiner Berufsausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement sicherst Du Dir einen interessanten Beruf mit guten Zukunftsperspektiven und einem dauerhaften guten Einkommen. 


Jetzt bist Du am Zug

Nachdem Du nun in groben Zügen weißt, was Dich als zukünftige/r Kauffrau/mann für Büromanagement erwartet, und was Du umgekehrt von der Berufswahl erwarten kannst, geht es jetzt darum, zu handeln. Damit Du Dir einen Platz in deiner Wunschausbildung sichern kannst, solltest Du Dich frühzeitig bewerben.

Nutze die Gelegenheit und starte Deine berufliche Zukunft bei DS elektrotherm

Es erwartet Dich ein erfolgreiches und zukunftssicheres Unternehmen. Wir realisieren Projekte in jeglicher Größenordnung, dadurch ermöglichen wir Dir eine fundierte, vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung die alle kaufmännisch relevanten Bereiche beinhaltet. Du wirst aktiv in die betrieblichen Abläufe miteingebunden um im Verlauf der Ausbildung Dein selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln zu fördern.

 

 

 

Bewirb dich jetzt!

Sende Deine Bewerbungsunterlagen an

 

DS elektrotherm GmbH
z. Hd. Frau Stephanie Schmid 
Innere Münchener Straße 26
84036 Landshut

 

oder per E-Mail an
bewerbung@elektrotherm.com